Greven:  02571 - 9373-0
Dresden: 0351 - 8838377

Büroprofil

Leitsatz

Ziel unserer Arbeit ist es
Planungs- und Bauaufgaben
für den Bauherrn,
wirtschaftlich, gestalterisch und bautechnisch
erfolgreich zu verwirklichen.


Leistungen

  • Beratung des Bauherrn im Vorfeld eines Vorhabens, unverbindlich und individuell
  • Ermitteln der gesetzlichen und planerischen Vorgaben für das Baugebiet
  • Enwurf des Bauvorhabens, Zugeschnitten auf Ihre persönlichen Wünsche und Anforderungen
  • qualifizierte Bauleitung einschließlich der Termin- und Kostenkontrolle
  • Überwachen der Gewährleistungen von Baufirmen nach Fertigstellung des Bauvorhabens
  • Erstellen von Gutachten und Machbarkeitsstudien
  • Kostenschätzung und Kostenberechnung von Bauvorhaben
  • Ausschreibung von Bauleistungen und Prüfung von Angeboten
  • Koordination der Fachplaner (für Haustechnik, Tragwerk, Bodengutachten, Brandschutz, etc.)

Arbeitsgebiete

Schul- und Sportstättenbau, Bauen für behinderte und alte Menschen, Industrie- und Gewerbebau, Geschäfts- und Wohnhausbau, Städtebau, Objektgestaltung, Sanierung denkmalgeschützter Gebäude

Auszeichnungen

Innovationspreis 2002 für den Neubau des Borghorsters Textilunternehmens Krass & Wissing (5.400 m² Nutzfläche)

RWE-Innovationspreis 2009 für den wirtschaftlichen Einsatz von Wärmepumpen

Mitglied im Passivhaus-Netzwerk des HBZ-Münster

Bau von zwei Klimaschutzsiedlungen im Rahmen der Innitiative „100 Klimaschutzsiedlungen in NRW“

Entwicklung des Büros

1969        Bürogründung durch Architekt Dipl.-Ing. Hans Rubarth und Architekt Dipl.-Ing. Erich Möllers in Greven
1974        Eintritt in das Büro des Dipl.-Ing. Paul-Gerhard Welp und seit
1984        Mitinhaber
1991        Ausscheiden des Herrn Rubarth
1994        Ausscheiden des Herrn Möllers
1989        Bürogründung durch Dipl.-Ing. Architekt Bernard Hillebrand in Worms
1997        Büro-Zusammenschluss der Büros Hillebrand + Welp

Mitarbeiter und Büroausstattung

Mitarbeiter Planung:

  • 3  Dipl.-Ing. Architekten     
  • 2  Technische Zeichner                
  • 1  Auszubildender

Mitarbeiter Bauleitung:

  • 2  Dipl.-Ing. Architekten    
  • 1  (B.S.) Bauingenieur    

Technische Ausstattung:

5 CAD Arbeitsplätze
Software: Nemetschek Allplan

6 AVA Arbeitsplätze
Software: Bauer Build up

1 Präsentation Arbeitsplatz
Software: Maxon Cinema 4D
Adobe Creative Suit

2 Kopierer | Plotter

Werdegang der Büropartner

Bernard Felix Hillebrand

Bernard Felix Hillebrand

1957 Geburtsjahr
1974 Ausbildung zum Bauzeichner
1986 Diplom an der Universität Stuttgart bei Prof. Klaus Humpert, Institut für Städtebau
1989 Gründung eines Architekturbüros in Worms mit Dipl. Ing. Albrecht von Below
1993 Gründung eines Zweitbüros in Dresden
1995 Berufung in den BDA
seit
1997 Büropartnerschaft mit Dipl. Ing. Paul Gerhard Welp in Greven/Münster
Dipl. Ing. Architekt BDA
eingetragen als freischaffender Architekt in der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen unter der Mit. Nr. A 31345
eingetragen als freischaffender Architekt in der Architektenkammer Sachsen unter der Mit. Nr. 2534-93-1-a

Paul Gerhard Welp

Paul Gerhard Welp

1949 Geburtsjahr
1966 Ausbildung zum Maurer und Praktikum zum Betonbauer | Bautischler
1972 Diplom an der Fachhochschule Hagen (Westf.), Fachbereich Architektur
1974 Mitarbeiter im Architekturbüro Dipl. Ing. H. Rubarth und E. Möllers in Greven
1984 Büropartner im Architekturbüro Dipl. Ing H.Rubarth, E. Möllers und P.-G. Welp
1995 Alleininhaber des Architekurbüros nach Ausscheiden der Partner Rubarth und Möllers
seit
1997 Büropartnerschaft mit Dipl. Ing. Paul Gerhard Welp in Greven/Münster
Dipl. Ing. Architekt BDA
eingetragen als freischaffender Architekt in der Architekten-
kammer Nordrhein-Westfalen unter der Mit. Nr. A 15563
eingetragen im Bund Deutscher Baumeister der Mit. Nr. 417988